Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH Zahnärzte

Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH Zahnärzte

Tipps zur Mundgesundheit (Teil I)

Dr. med. dent. Helmut Baader <br> MSc. MSc.</br>

Dr. med. dent. Helmut Baader
MSc. MSc.

Master of Science Implantologie
Master of Science Oralchirurgie

Spezialist für Implantologie
Spezialist für Ästethische Zahnheilkunde
Spezialist für Restaurative Zahnheilkunde

Gesunde und schöne Zähne leisten einen wichtigen Beitrag zum Wohlbefinden eines jeden Menschen. Rund um die richtige Zahnpflege und die Mundgesundheit gibt es verschiedene Meinungen und Empfehlungen, von denen einige in den folgenden Artikeln erörtert werden.

Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email
AdobeStock_118631514©puhhha-stock.adobe_.com_.jpeg

Wie lange soll das Zähneputzen dauern?

Zu diesem Thema ist eine pauschale Empfehlung nicht möglich. Jeder Mensch hat eine individuelle Situation im Mund. Sie ist bei jedem anders. Es gibt Personen, bei denen genügen in der Tat zwei Minuten für die Zahnpflege. Andere hingegen benötigen eventuell fünf Minuten oder auch länger.

Wichtig ist in jedem Fall, dass alle Zahnbeläge, also die „bakterielle Plaque“ gründlich von den Zähnen entfernt wird. Zu beachten ist gleichzeitig, dass nicht nur die Kauflächen und Außenseiten der Zähne, sondern auch Innenflächen gut geputzt werden. 

Zwischenraumpflege ist wichtig!

Im Rahmen der täglichen häuslichen Zahnpflege sollten die Zahnzwischenräume nicht vergessen werden. Gerade in diesen Zwischenraum-Nischen können sich Speisereste vermehrt anlagern und nach einiger Zeit dort eine so genannte „Approximalkaries“ begünstigen bzw. verursachen. An diesen Berührungsflächen der Zähne kann mit speziellen „Interdentalbürsten“, das sind kleine Zahnzwischenraum Bürstchen und/oder mit Zahnseide gereinigt und einer Karies entgegengewirkt werden.

Original Artikel - Download
2021-02-10-unterallgaeu_rundschau www.drbaader.de
2021-02-10-unterallgaeu_rundschau www.drbaader.de

Erschienen: Unterallgäu Rundschau

Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH

weitere Artikel

COVID-19-Pandemie

Sehr geehrte Patienten,

trotz des Lockdowns seit dem 16.12.2020 sind wir – unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzepts – für Sie da. 

Wir bitten Sie jedoch, nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung in unsere Praxis zu kommen. Im gesamten Praxisgebäude gilt die Maskenpflicht. Bei Erkältungssymptomen und/oder erhöhter Temperatur bitten wir Sie um telefonische Verlegung Ihres Termins.
Begleitpersonen sind nur im Ausnahmefall gestattet.

Achten Sie auf Ihre Mundgesundheit, denn: Gesundheit beginnt in der Mundhöhle!

Bleiben Sie gesund! 

AdobeStock_322394958@peterschreiber.media-stock.adobe.com