Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH Zahnärzte

Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH Zahnärzte

Die „Anti-Schnarch-Schiene“ – Gesunder Schlaf (Teil I)

Dr. med. dent. Helmut Baader <br> MSc. MSc.</br>

Dr. med. dent. Helmut Baader
MSc. MSc.

Master of Science Implantologie
Master of Science Oralchirurgie

Spezialist für Implantologie
Spezialist für Ästethische Zahnheilkunde
Spezialist für Restaurative Zahnheilkunde

Schnarchen ist in erster Linie für die meisten von uns der Ausdruck von tiefem Schlaf. Gleichzeitig kann das Schnarchen für nicht wenige Personen eine bedrohliche Störung der Nachtruhe oder sogar eine lebensbedrohliche Schlafstörung bedeuten.

Beitrag teilen:

AdobeStock_318890240©Prostock-studio - stock.adobe.com

Wodurch wird Schnarchen verursacht?

Die nachlassende Muskelstraffung in Gaumensegel und Zunge während des Schlafs, verursacht eine Verengung der oberen Atemwege. Diese Verengung beschleunigt den Strom der Atemluft. Dadurch beginnen die Weichteile im Rachen, also Bereiche der oberen Atemwege im Luftstrom zu flattern und zu vibrieren und verursachen damit das typische Schnarchgeräusch. Schnarchen ist ein mechanischer Vorgang. Leichtes oder primäres Schnarchen hat in der Regelselten gesundheitliche Folgen.
Die sogenannte „Rhonchopathie“, das krankhafte Schnarchen, kann dagegen sehr wohl Gesundheitsschäden hervorrufen.

Schnarchen macht einsam!

Etwa 60 Prozent aller Männer in Deutschland über 60 Jahre sowie ca. 40 Prozent der Frauen in der gleichen Altersgruppe schnarchen zum Teil regelmäßig. Bei den 30-jährigen schnarchen bereits mehr als 5 Prozent. Viele von ihnen wissen gar nicht, dass sie es tun. Ein erholsamer Schlaf ist dann auch für den Partner kaum noch möglich. Um die beziehungs- sowie gesundheitsgefährdenden Auswirkungen zu vermeiden, kann je nach Schweregrad ein spezielles Schnarch-therapiegerät (z.B. Unterkiefer-Protrusionsschiene) zum Einsatz kommen. 

Original Artikel - Download
2022-03-23_Anti_Schnarchschiene_Teil_I
2022-03-23_Anti_Schnarchschiene_Teil_I

Erschienen:  Unterallgäu Rundschau

Dr. Baader & Kollegen MVZ GmbH

weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner